Die Agentur

ND-DESIGN.WORKS ist eine international agierende Agentur mit Creative Associates rund um den Globus. Unser Ansatz ist strategischer Natur. Marken und Produkte haben Geschichten zu erzählen und Botschaften zu übertragen.

Unser Auftrag ist es, diese dem richtigen Publikum verständlich und zugänglich zu machen. Wo und wie müssen sie erzählt werden? Wann und in welchem Umfang? Wie entsteht mehr, als nur eine Projektionsfläche für ein unbelebtes Produkt? Denn nur eine emotionale Verbindung bewirkt tiefgehendes Bewusstsein bei der Zielgruppe. Marken und Produkte werden Identitäten.

Unsere Arbeit umfasst alle gestalterischen und kommunikativen Bausteine einer Marke oder eines Produktes – analog und digital – sowie Diagnosen bestehender Gestaltung.

In unserem Team arbeiten leidenschaftliche Designer verschiedener Disziplinen, die alle einen Blick auf die zwei Kernthemen der Aufgabe gerichtet halten: Verständlichkeit und Begehrlichkeit für die Zielgruppe.

Andreas Flach

CEO & Head of Design

 

Wenn ein kleiner Junge das Corporate Design seiner Grundschule entwickelt und seinen Schulkameraden individuell gestaltete Visitenkarten verkauft, deutet das wohl stark auf eine kreative und unternehmerische Veranlagung hin. Kein Wunder, dass schon früh kreative Unternehmen auf Andreas Flach aufmerksam wurden.

Mit 17 begann er als Designer im Messe- und Ausstellungsdesign zu arbeiten. Mit Anfang 20 wurde er das erste Mal „Head of Design“ in einer Designagentur. Sieben Jahre lang entwickelte er Designkonzepte im Bereich der Luxusgüter und Lifestyle-Accessoires. Damals war der Job die Marken-DNA und die Formsprache von edlen Sportwagen in Produkte zu transferieren. Diese wurden dann unter den größten Marken der Automobilindustrie in aller Welt verkauft. Später übernahm Andreas Flach als Design Director die gestalterische Verantwortung für zwei Marken aus dem Designmöbelbereich.

2009 erfolgte dann die Gründung des eigenen Designbüros unter dem Namen ND-DESIGN.WORKS / BRAND & DESIGN STRATEGY.

In der Gestaltung etwas dem Zufall zu überlassen, kommt für das Team von Andreas Flach nicht in Frage. Analyse, Entwicklung und Umsetzung bilden eine untrennbare Einheit. Eine Idee ist erst dann gut, wenn sie sich konstruktiv realisieren lässt und einen Sinn und Zweck erfüllt.